Natürliches mikronisiertes Progesteron

Natürliches Progesteron wird aus natürlich vorkommenden Pflanzen-Sterolen aus der Yams Wurzel (Dioscorea) hergestellt.  Es wird im Labor aufbereitet, in körperidentisches Progesteron umgewandelt und mikronisiert, das bedeutet, es wird so behandelt, dass die Moleküle nur kleine Verbände bilden. So ergibt sich bei der Anwendung eine leichtere Aufnahme der Wirkstoffe über die Haut. Gegenüber der Tablettenform hat der Einsatz von Cremes den Vorteil einer besseren Dosierbarkeit, ganz nach den eigenen Beschwerden und Befindlichkeiten.  

Natürliches Progesteron ist im Allgemeinen sehr gut verträglich und hat nur selten Nebenwirkungen, da es mit dem körpereigenen Progesteron absolut identisch ist.


Die natürliche Progesteron Creme wird in die Haut einmassiert, sie kann an jeder Stelle des Körpers angewendet werden; jedoch ist es ratsam, sie an dünneren und weicheren Hautstellen, wie der Brust, im Bereich des Unterleibs, den Innenschenkeln, auf der Innenseite der Arme und am Nacken anzuwenden. Es empfiehlt sich im regelmäßigen Wechsel immer wieder eine andere Körperstelle zu verwenden. Natürliches Progesteron bewahrt die gesunde Feuchtigkeit der Haut sehr effektiv und wird seit Jahren in geringer Konzentration für Hautcremes verwendet. Bevor Sie die Progesteron Creme im Gesicht anwenden, überprüfen Sie bitte ob ihre Haut empfindlich reagiert.

Einige Frauen bemerken sofortige Ergebnisse, während es bei anderen ein bis drei Monate dauern kann, bis eine Wirkung bemerkbar wird. Die Progesteron Creme zieht in die Haut ein und wird von dem darunterliegenden Bindegewebe aufgenommen. Daraufhin wird es in den Blutkreislauf übertragen, von dem es dann zu den Progesteron-Rezeptoren im gesamten Körber transportiert wird.



Progesteron Creme: Die natürliche Lösung für die Wechseljahre

• sie enthält natürliches mikronisierte Progesteron
• Progesteron ist ein Baustein für viele andere Hormone

• verbessert oder verhindert Hitzewallungen
• normalisiert Zyklusunregelmäßigkeiten

• reduziert prämenstruelle Beschwerden  
• verhindert oder reduziert Stimmungsschwankungen
• fördert das Wohlbefinden
• Hilft beim Schutz vor Brustkrebs, fibrocystischer Mastopathie und Osteoporose

Progesteron kann die Produktion von anderen Hormonen wie Östrogen steuern und kontrollieren. Mithilfe von Progesteron gleicht der Körper das Östrogen auf natürliche Weise aus. Progesteron Creme hilft dabei, ein natürliches Gleichgewicht zu erhalten.

Warum verwendet man Progesteron Creme?

In der zweiten Hälfte des Monatszyklus, vom Eisprung bis zur Blutung, sollte Progesteron das vorherrschende Hormon sein. Nicht alle Frauen bilden während der zweiten Hälfte Ihres Zyklus ausreichende Mengen Progesteron. Vor den Wechseljahren läßt die Funktion der Eierstöcke nach, es kommt häufig zu Zyklen, in denen die Frau keinen Eisprung hat. Dieser Zeitraum wird Perimenopause genannt, hier können Hormonveränderungen zu Hitzewallungen, Zyklusveränderungen, Beschwerden ähnlich wie beim prämenstruellen Syndrom (PMS) und viele andere Wechseljahrsbeschwerden führen.  

Progesteron hat in der Menopause eine Reihe von wichtigen Funktionen. Es bildet das natürliche Gegengewicht zu Östrogen und ist außerdem notwendig für eine optimale Östrogenverwertung. Die Forschung hat über die Jahre auch andere lebenswichtige Funktionen von Progesteron für Herz, Blutgefäße, Nerven und Gehirn entdeckt. Viele Frauen entdecken, dass sie durch die ergänzende Zufuhr von Progesteron wieder ein Gleichgewicht erreichen können.



NATURHEILPRAXIS

Andrea Heiss

Heilpraktikerin

Badstrasse 7

73252 Lenningen

Telefon: 07026 / 370949

Sprechzeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Sprechzeiten sind nach Absprache auch nach 19:00 Uhr möglich.

 

Gerne komme ich auch zum Hausbesuch zu Ihnen.

Parken

Gegenüber meiner Praxis finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten.

 

Vom Bahnhof Unterlenningen sind es ca. 3-4 Minuten zu Fuß.

 

 

Ruhbedürfnis!?