Donnerstag, 13.11.2014,  20.00 – 22.00 Uhr

FBA (Familienbildungsarbeit) Köngen

Kiesweg 10, 73257 Köngen

 

Warum leidet die Blase in den Wechseljahren und wie kann

sie naturheilkundlich unterstützt werden?

Auch die Blase spürt den Hormonabfall in den Wechseljahren. Sie wird

empfindlicher, reizbarer, sie fängt an sich bemerkbar zu machen. Häufiger kommt

es zu Blasenentzündungen und Reizblasen, manchmal führt dies unbehandelt

auch zur Inkontinenz.

In der Naturheilkunde gibt es wundervolle Heilpflanzen und Tees, natürlich auch

andere Therapieformen, die der gereizten Blase wieder zu einer normalen

Funktion verhelfen und diese auch möglichst lange erhalten bleibt.

In meinem Vortrag möchte ich Ihnen erklären, warum dies so ist und was Sie

selbst dazu beitragen können.


Abkühlung erwünscht

Donnerstag, 24.07.2014, 20:00 Uhr,

Germania Beck, Kaffee, Neuffener Str. 13, 72584 Hülben

Verein für Homöopathie und Lebenspflege Hülben e.V.



Wechseljahre -  Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen .........

Muss das sein? Viele Frauen haben mit den Wechseljahren keinerlei Beschwerden.

Aber was tun, wenn doch ?

Viele Frauen sehen in der Naturheilkunde eine Alternative zu der Hormontherapie, die auch Risiken in sich birgt. Alternativ bietet die Naturheilkunde eine Vielzahl von ganzheitlichen Behandlungsmöglichkeiten diese werde ich an diesem Abend vorstellen.



 

 

Donnerstag den 08.05.2014  19:00 Uhr

Bürgerhaus im Bahnhof Unterlenningen, Engagierte Bürger Lenningen e.V.

 

Mitten ins Herz- Herzensangelegenheit

 

Im Mittelpunt des Vortrags stehen Erkrankungen des Herzens, die Vorbeugung und die Therapiemöglichkeiten in der Naturheilkunde.

 

Welche Erkrankungen des Herzens gibt es und wie kann ich Probleme des Herzens feststellen?

Was kann ich als Betroffener tun um Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern? Und was

kann ich tun wenn Beschwerden oder Erkrankungen eingetreten sind? Dabei  geht es vor allem

um Möglichkeiten, die sie im Alltag anwenden können wie z.B. Bewegung, Ernährung, Tees

und Naturheilmittel. 
Ich stehe anschließend für Fragen gerne zur Verfügung.

 


 

Vergangenheit ist oft fest im Gedächtnis verankert

Dienstag den 14.01.2014 um 19:30 Uhr


Verein für Homöopathie und Lebenspflege Hülben e.V.

im Vereinsraum der Gemeindehalle Schopfloch

 

Ganzheitliches Gedächtsnistraining " Fitness für die grauen Zellen"


In jungen Jahren ist die Höchstleistung unseres Gehirns erreicht und nimmt mit zunehmendem Alter ab. Es gibt jedoch in jedem Alter, also auch bei jungen Menschen, Schülern und Studenten, Möglichkeiten etwas gegen ein schlechtes oder nachlassendes Gedächtnis zu tun.

 

An diesem Abend werde ich Ihnen zeigen wie schnell und einfach man das Gehirn wieder fitt machen kann. 

NATURHEILPRAXIS

Andrea Heiss

Heilpraktikerin

Badstrasse 7

73252 Lenningen

Telefon: 07026 / 370949

Sprechzeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Sprechzeiten sind nach Absprache auch nach 19:00 Uhr möglich.

 

Gerne komme ich auch zum Hausbesuch zu Ihnen.

Parken

Gegenüber meiner Praxis finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten.

 

Vom Bahnhof Unterlenningen sind es ca. 3-4 Minuten zu Fuß.

 

 

Ruhbedürfnis!?