Vorträge 2018

Histamin-Histaminose-Mastozytose-Mastzellenhyperaktivität   

Donnerstag  01.03.2018  um 19.00 - 21.00Uhr                                  

FBS Kircheim Teck, Vogthaus 28
Eintritt: 7,-- Euro
 
Histamin-Histaminose-Mastozytose -Mastzellenhyperaktivität   

Donnerstag 08.03.2018   um 19.30 - 21.30 Uhr

FBA Köngen, Kiesweg 10

Eintritt:10,-- Euro

 

Zucker – eine süße Droge ?!

Donnerstag 07.06.2018 um 19.00 Uhr

Engagierte Bürger Lenningen e.V.  m Bürgerhaus Unterlenningen

Gebühr:  5.- Euro

 

Zucker – eine süße Droge ?!

Mittwoch 13.06.2018    um 19.00 - 21.00Uhr                                  

FBS Kircheim Teck, Vogthaus 28

Eintritt: 7,-- Euro

                                               

Die Schilddrüse - klein aber oho!

Donnerstag 28.06.2018  um 19.30 - 21.30 Uhr

FBA Köngen, Kiesweg 10

Eintritt:10,-- Euro

 

Histamin-Histaminose-Mastozytose -Mastzellenhyperaktivität   

Donnerstag 12.07.2018   um 19.00 - 21:00 Uhr

in meiner Praxis Badstr. 7, 73252 Unterlenningen

Eintritt:5,-- Euro    -  bitte melden Sie sich an - damit jeder ein Skript bekommt

                                              

Inhalte der Vorträge siehe unten

Anmeldung Telefon siehe unten

 

Histamin-Histaminose-Mastozytose - Mastzellenhyperaktivität

Mit diesem Vortrag möchte ich Ihnen einen Einblick geben in Krankheiten, die durch Histamin ausgelöst werden. In unterschiedlicher Ausprägung und mit unterschiedlichen Auslösern. Vielfältige Beschwerden sind möglich wie z.B.  Reizdarm-Symptome, Bauchschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Kopfschmerzen, Migräne,  Schnupfen, verstopfte Nase, Rotwein-Unverträglichkeit,  Hautrötung,  Urtikaria (Nesselsucht), Gelenkbeschwerden.

Die Symptome sind oft sehr vielfältig und wechselhaft, wodurch die Diagnosefindung oft erschwert wird. Ich will Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, diese unterschiedlichen Erkrankungen einzuordnen und zu erkennen. Welche  Untersuchungen sind wichtig und welche Maßnahmen sind einzuleiten um eine Verbesserung zu erhalten.

Zucker – eine süße Droge ?!

Soll  man Zucker nun als giftig bezeichnen?  Vielleicht doch übertrieben!

Aber dennoch sollte man über Zucker informiert sein.

Selbst wenig Zucker zu verwenden und dafür viele Früchte oder Obstsäfte zu trinken kann schädlich sein. Welche Krankheiten oder Störungen können durch hohen Zuckerkonsum entstehen?

Welche Zuckerarten gibt es, welche Zuckerersatzstoffe? Wieviel darf man essen? Wie wirkt Zucker im Körper?  Bittere Tatsachen über Supersäfte, Smoothies und Co.!  Welchen Zuckerersatz gibt es?

Was bedeutet das für uns, wenn wir nicht auf Zucker verzichten wollen?

Viele hilfreiche Tipps für den Alltag erhalten Sie natürlich auch.

Die Schilddrüse - klein aber oho

Die Schilddrüse trägt maßgeblich zu unserem Wohlbefinden bei, ohne sie würde es im menschlichen Körper drunter und drüber gehen. Die Schilddrüse beeinflusst unseren gesamten Organismus: Herz-Kreislauf-System, Verdauung, Gewicht, Knochenaufbau und sogar die Psyche.  

Etwa ein Drittel der Bundesbürger hat eine kranke Schilddrüse! Auch die Schilddrüsenentzündung (Hashimoto-Thyreoiditis) ist inzwischen eine häufige Erkrankung der Schilddrüse. Die Anzeichen einer Schilddrüsenerkrankung sind vielfältig und werden oft nicht richtig gedeutet. 

Welche Untersuchungen sind sinnvoll? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?  An diesem Abend erkläre ich die Aufgaben der Schilddrüse, ihre Krankheiten und die Behandlungsmöglichkeiten.

Die ergänzenden Behandlungsmöglichkeiten aus Sicht der Naturheilkunde sind für mich als Heilpraktikerin natürlich ein Schwerpunkt meines Vortrages.

FBS  Familien-Bildungsstätte Kirchheim unter Teck e.V
Vogthaus, 

Widerholtstraße 4
D-73230 Kirchheim

 

Telefon: 07021 92001 0


Email: info@fbs-kirchheim.de


 

FBA -Familienbildungsarbeit Köngen

Kiesweg 10

73257 Köngen

Telefon: 07024/ 868789

Email: anmeldung@fba-koengen.de

 

Engagierte Bürger Lenningen e.V.

Bürgerhaus im (Bahnhof)

73252 Unterlenningen

Telefon:07026 819769

E-Mail: bib-lenningen(@)online.de

 

 

...

NATURHEILPRAXIS

Andrea Heiss

Heilpraktikerin

Badstrasse 7

73252 Lenningen

Telefon: 07026 / 370949

Sprechzeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Sprechzeiten sind nach Absprache auch nach 19:00 Uhr möglich.

 

Gerne komme ich auch zum Hausbesuch zu Ihnen.

Parken

Gegenüber meiner Praxis finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten.

 

Vom Bahnhof Unterlenningen sind es ca. 3-4 Minuten zu Fuß.

 

 

Ruhbedürfnis!?