Fußreflexzonen-Therapie nach Hanne Marquardt

Ein ganzes Leben lang, tragen uns die Füße durch unser Leben und wir nehmen sie nur wenig wahr. So ist es  ein wunderbares Erlebnis zu spüren, wie der eigene Fuß und der eigene Körper auf diese Behandlung reagieren.

 

Bildergebnis für fußreflex

Durch die Behandlung der Fußsohle werden die Reflexzonen wieder besser durchblutet und zugleich auch das entsprechende Organ, dem sie zugeordnet sind. Durch die Verbesserung der Durchblutung werden die Selbstheilungskräfte angeregt und die entsprechenden Organe gestärkt. Je nachdem ob ein Organ beruhigt oder gestärkt werden soll, sind die Bewegungen eher weich oder eher kraftvoll und schnell. Die meisten Fußreflexzonen liegen an den Fußsohlen, aber auch an den Seiten und am Fußrücken bis hoch zum Knöchel gibt es die empfindlichen Zonen. Beim Abtasten des Fußes können Sie selbst erfahren wie unterschiedlich die Empfindungen sind.

 

Die Reflexzonen-Therapie am Fuß ist eine alte Therapieform, die sich aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Spezial-Behandlung  entwickelt hat. Der amerikanische HNO-Arzt William Fitzgerald (1872 – 1942) gilt als der Pionier der westlichen Reflexzonen-Therapie. In den 50er Jahren kam die Methode durch Hanne Marquardt nach Deutschland, sie hat Ihr Leben dieser Therapie gewidmet und ist bis heute eine große Lehrerin dieser sanften und wirksamen Therapie.

 

Auch zur Diagnostik sind die Fußreflexzonen hilfreich: Wenn bestimmte Zonen am Fuß schmerzen, verhärtet sind oder auf andere Weise auffallen, lohnt sich ein genauerer Blick auf das dazugehörige Organ.

 

Natürlich kann man diese Fußreflexzonen im Rahmen einer entspannenden Massage massieren ohne einen therapeutischen Hintergrund zu haben, also zum WOHLFÜHLEN.

 

 

 

 

NATURHEILPRAXIS

Andrea Heiss

Heilpraktikerin

Badstrasse 7

73252 Lenningen

Telefon: 07026 / 370949

Sprechzeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Sprechzeiten sind nach Absprache auch nach 19:00 Uhr möglich.

 

Gerne komme ich auch zum Hausbesuch zu Ihnen.

Parken

Gegenüber meiner Praxis finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten.

 

Vom Bahnhof Unterlenningen sind es ca. 3-4 Minuten zu Fuß.

 

 

Ruhbedürfnis!?